Das Besucherzentrum des Europaparlaments in Brüssel zeigt sich nun in neuem Licht.

    Parlamentarium, Besucherzentrum des Europaparlaments

    Das im letzten Winter eingeweihte Parlamentarium in Brüssel ist das erste Besucherzentrum, in dem Erwachsene und Kinder jeden Alters sämtliche Informationen in 23 Sprachen finden können.

    In der gesamten Ausstellung bringen Info-, Bildungs- und Spielbereiche den Besuchern das Europäische Parlament, seine Geschichte, seine Funktion und seine Zukunft näher. Der Eintritt ist frei und es ist für jedermann leicht zugänglich.

    Das Bauunternehmen WYCOR griff für die Wandverkleidung der unterschiedlichen Ausstellungsbereiche auf das unbestrittene Know-How von MONAVISA zurück.

    Die CLIPSO Akustikverkleidungen 495D konnten die Auftraggeber insbesondere mit ihren hervorragenden Eigenschaften bei der Verbesserung der Raumakustik und beim Digitaldruck überzeugen.

    Informationen zum

    Referenz: Parlamentarium, Besucherzentrum des Europaparlaments
    Ort des Projekts: Brüssel, Belgien
    Architekturbüro: ATELIER BRUECKER
    Bauleitung: WYCOR
    Verlegebetrieb: MONAVISA
    Produkte: Akustikverkleidung 495 D
    Profilleisten P-CCA und P-CWA
    Fläche: 215 m²

    Bei den durchgeführten Akustiktests erwiesen sie ihre Wirksamkeit mit dem Erhalt der Note αs = 1 - Klassifizierung: A (Note vergeben auf Grundlage eines Deckenhohlraums von 55 mm und Glaswolle von 100 mm).

    In enger Zusammenarbeit mit MONAVISA übernahm das Architekturbüro ATELIER BRUECKNER die Gestaltung von Bildern zur Verzierung der Wände im Besucherzentrum des Europaparlaments.

    MONAVISA nutzte zur Durchführung des gesamten Projekts 215 m² 495D Akustikverkleidung mit P-CCA und P-CWA Profilleisten. Die Verkleidungen wurden in zwei Wochen von vier Fachverlegern angebracht.

    Da CLIPSO Verkleidungen so schnell und einfach verlegt werden, konnte MONAVISA die Arbeiten innerhalb der vorgegebenen Frist fertigstellen.

    Die Auftraggeber ließen unverzüglich wissen, dass sie mit der professionellen Arbeit der Verleger sehr zufrieden sind. Das Endergebnis der bedruckten Wände, die sich soweit das Auge reicht nahtlos aneinanderfügen, begeistert durch seine Ästhetik. Und wieder einmal konnte MONAVISA überzeugen!

    Weitere Informationen: www.monavisa.be

    Parlamentarium, Besucherzentrum des EuropaparlamentsParlamentarium, Besucherzentrum des EuropaparlamentsParlamentarium, Besucherzentrum des Europaparlaments