CLIPSO das National Maritime Museum in Amsterdam

National Maritime Museum in Amsterdam

Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten hat das Schifffahrtsmuseum in Amsterdam nun wieder seine Pforten geöffnet. Das Museumsgebäude liegt auf der Amsterdamer Oosterdok-Insel und diente früher als Lagerhaus der Admiralität. Besucher aus aller Welt lernen dort dank der aufregenden neuen interaktiven Ausstellung die 500-jährige Geschichte der Niederländischen Seefahrt kennen.

Für die Gestaltung von Museumsszenografien braucht es nicht nur jede Menge Sachverstand, sondern auch Herz und Vorstellungskraft. Während der Entwurfsphase des Projekts erkannten der Innenarchitekt und der Museumsplaner, dass unter allen Vorschlägen die CLIPSO Wandverkleidungen die ideale Lösung für die Bildwände des Museums darstellten.

INFORMATIONEN ZUM

Referenz des Projekts: Niederländisches Schifffahrtsmuseum Amsterdam, Niederlande
Planung: Innenarchitekt Museumsexperte
Fachverleger: I-OMS NL
Produkt: 500 m² bedruckte 507P Wandverkleidungen und P-CC Profilleisten

Daher wurde der CLIPSO-Fachverlegerbetrieb I-OMS NL aus dem niederländischen Dordrecht mit der Umsetzung des Projekts beauftragt. I-OMS NL ist auf großformatigen Digitaldruck in verschiedensten Formen spezialisiert und kann dank seiner großen Erfahrung und Fachkenntnisse bereits zahlreiche erfolgreiche Projekte vorweisen. In der Planungsphase hat das Grafikteam ganz bewusst täuschend echt wirkende Bilder entworfen, die einen realistischen Eindruck der unterschiedlichen Bereiche an Bord eines Schiffes vermitteln.

Die Verlegearbeiten unter der Leitung von Peter Majolee nahmen vier Tage in Anspruch und für die 4 m hohen CLIPSO-Drucke wurden 500 m² 507P Wandverkleidungen und P-CC Profilleisten benötigt. Um eine noch beeindruckendere Atmosphäre zu schaffen, war es erforderlich, hinter den CLIPSO-Wandverkleidungen außerdem eine LED-Hinterleuchtung zu integrieren.

Das Endergebnis ist wirklich atemberaubend! Die bedruckten CLIPSO-Wandverkleidungen haben zum Erfolg des Projekts beigetragen. Erwachsene und Kinder können nunmehr auf spielerische und amüsante Art den Einfluss der Seefahrt auf die niederländische Kultur entdecken.

Weitere Informationen:
www.hetscheepvaartmuseum.nl
www.i-oms.nl


Foto von einer Wand von CLIPSO am National Maritime Museum gemacht

 

Eine der Wände des National Maritime Museum Amsterdam
National Maritime Museum