CLIPSO Spanndecken und Ecologik: gemeinsamer Einsatz für die Umwelt im be-Green-Hausprojekt

be-Green-Häuser

Ecologik sensibilisiert die Öffentlichkeit mit Aktionen für die Verbindung von architektonischer Qualität, Umweltschutz und Wohlbefinden. Geschäftsführer Eric Justmann und Architekt Eric Wuilmot haben sich dafür entschieden, die CLIPSO Spanndecken in ihr Konzept der „be-Green-Häuser“ zu integrieren.

Informationen zum Projekt

Projekt: be-Green-Häuser
Datum: November 2009
Land: Frankreich
Gestaltung: CLIPSO
Architekt: Eric Wuilmot
Projektleiter: Eric Justman
Fotograf: Paul Kozlowski
Webseite: www.avivre.net

Die CLIPSO-Produkte entsprechen ihrem Ziel, leichte, elegante und umweltfreundliche Materialien zu verwenden. Die für die BATIMAT-Fachmesse gebauten be-Green-Häuser sind ein überzeugendes Beispiel für ästhetisch ansprechende und komfortable Niedrigenergiehäuser.

Die Decken in allen Zimmern der be-Green-Häuser wurden auf einer Fläche von insgesamt 200 m2 (130 m2 im Erdgeschoss und 70 m2 im ersten Stock) mit Standard- und bedruckten Verkleidungen bespannt.

CLIPSO und die be-Green-Häuser verbinden ihren Einsatz für die Umwelt in einem Projekt, das umweltfreundliche Architektur, einen geringen ökologischen Fußabdruck, geselliges Ambiente und Komfort miteinander vereint. Diese gemeinsamen Ziele zeigen, dass uns die Umwelt am Herzen liegt.